Förderung von besonders begabten Schülern durch individualisierte Lernangebote – Impulse für Schul- und Unterrichtsentwicklung

Projekt seit 2006

 

Bildung für alle – aber individuell

Einzigartigkeit jedes Kindes

Gegenseitige Achtung

Ausprobieren – Aushalten

Berater sein – nicht Bestimmer

Talente fördern

Entlastung des Lehrenden durch Loslassen und Zutrauen

Niemand ist besser oder schlechter

Füreinander da sein

Öfter mal Lachen

Rituale sind wichtig

Diagnostik – Herausforderung für alle Lehrkräfte

Einheitlichkeit geht gar nicht

Regeln sind wichtig – Einhalten

Umdenken kann Spaß machen

Neuerungen sind erwünscht

Gespräche mit Eltern und Kind sind unerlässlich